Italien: Entschleunigung auf den Äolischen Inseln 28. Mai bis 3. Juni

Wir haben viel vor und bleiben ganz entspannt… Wir fliegen von München direkt nach Catania. Mit dem Privatbus fährt unsere kleine Gruppe zum Hafen von Milazzo. Hier lassen wir uns ein herrliches Mittagessen schmecken, bevor wir mit einem typischen Tragflügelboot Sizilien verlassen. Ab jetzt bewegen wir uns im Reich des Gottes Aelios, Herrscher der Winde, die das außergewöhnliche Inselparadies vor Deinen Augen umspielen.

pro Person im Doppelzimmer 2920.00

Reisenummer 74175

Veranstalter: Reisebüro Klingsöhr e.K., Oberföhringer Strasse 172, 81925 München

Entschleunigung auf den Äolischen Inseln

Dein Kurzurlaub mit Stil!

28. Mai bis 3. Juni 2024

In den nächsten 5 Tagen entdeckst Du mit uns die äolischen Inseln Salina, Lipari und Stromboli. Gemeinsam wandern wir mit einem versierten Vulkanologen durch grüne Wälder Richtung Krater. Du entdeckst Kapernfarmen, Lavaströme, archäologische Schätze und dramatische Filmkulissen - und immer umgibt Dich das unvergleichlich azurblaue Meer. Mit uns residierst Du in zauberhaften Boutiquehotels, wirst von lokalen Skippern sicher von Insel zu Insel gebracht und genießt typisch äolische Slow-Food-Fischgerichte. 

Die letzte Nacht verbringen wir in Catania, am Fuße des Ätnas. Bei einem fantastischen Abschiedsmahl in der Altstadt und ein wenig Jazz lassen wir die Eindrücke der letzten Tage gemeinsam Revue passieren.

Während der gesamten Reise teilen wir mit Dir all unsere Kunst-Kenntnisse, Filmgeschichten und Insel-Anekdoten. Mit uns reist Du, wie mit guten Freunden, die das Leben zu genießen wissen.

 Salina

Dienstag, 28.5.: Vormittags Direktflug mit Air Dolomiti München Catania: Ein Privatbus holt uns vom Flughafen ab und bringt uns zur Hafenstadt Milazzo. Dort essen wir zu Mittag (vielleicht auch nur ein Sandwich) und fahren mit unserem Vulkanologen auf dem Aerosafo  über Lipari nach Salina, zu unserem Hotel am Meer im Küstenstädtchen Rinella. Für Dreharbeiten residierte hier bereits 1949 Schauspielerin Anna Magnani samt Crew. Wir checken ein, hüpfen ins Wasser, genießen einen Aperitif. Zum Essen bleiben wir in Rinella und lassen den Tag im schönsten äolischen Ambiente mit Meerblick ausklingen.

Mittwoch, 29.5.:Wir erkunden Salina: nach dem Frühstück bringen uns Taxis zur außergewöhnlich gelegenen Kirche Santuario della Madonna del Terzito. Von  dort beginnt unsere Wanderung durch die Wälder des Monte Fossa delle Felci. Je nach Fitness und Wetterlage entscheiden wir uns für den Gipfel oder die Wanderung zum Oratorio- die Wanderung endet in Malfa oder Santa Marina. Dort erwartet uns ein Erfrischungsgetränk oder Meeresbad: anschließend fahren wir per Taxi zurück ins Hotel. Zum Abendessen erwartet uns ein sizilainisches Festmahl in Rinella im PAPERO Wer mag, probiert zum Nachtisch die berühmte inseltypische Granita di ricotta des Hauses.

Donnerstag, 30.5.: Heute sind wir mit dem Boot unterwegs auf den Spuren des „Postboten“, der berühmten Filmfigur aus Michael Radfords Überraschungserfolg. Im damaligen Drehort Pollaro starten wir mit einen Kaffee im Schatten der Kirche und erkunden danach die Kapernfarm sapori eoliani; Salina vom Boot aus zu sehen, ist unbeschreiblich. Viele sagen, es sei die schönste Insel im Mittelmeer. Nach der Kapernfarm fahren wir weiter bis zur Weinkellerei von Carlo Hauner und verkosten äolischen Wein zu einem Light Lunch. Auch hier haben wir noch Zeit für einen Sprung ins Wasser  vom Boot aus-Nach unserer Rundfahrt genießen wir ab dem späteren Nachmittag wieder unsere Hotelterrasse. Den Abend verbringen wir voraussichtlich bei hochklassigem Slow-food.

Freitag, 31.5.: Mit dem Aliscafo brechen wir auf nach Stromboli auf. Auf halbem Weg deponieren wir unser Gepäck in Lipari und besichtigen das fantastische Museum von Lipari. Wir fahren mit dem Taxi zu den Bimssteinbrüchen und weiter gen Canneto und Acquacalda. Am späten Nachmittag landen wir in den Gefilden des aktivsten Vulkans dieser Inselgruppe: energia pura!
Wir beziehen unsere Zimmer mit Meerblick im Boutiquehotel Villaggio Stromboli und spazieren zum Restaurant mit Blick auf den Strombolivulkan.

Stromboli Wanderung

Samstag, 1.6.: Wir beginnen den Tag mit einer Bootstour um die vorgelagerte Miniinsel Strombolicchio. Der steile Felsen ist ein Wahrzeichen der äolischen Inseln und viele Geschichten ranken sich um seine Existenz. Ebenso erkunden wir Stromboli auf den Spuren der Amour fou von Roberto Rossellini und Ingrid Bergmann. Wir fahren nach Ginostra, entdecken den anderen wichtigen Ort der Insel, erfrischen uns mit einer Granita und stärken uns auf Lucianos Terrasse. Denn gegen 16.30 Uhr geht es mit einem Vulkanologen von Magma Trecking Richtung Vulkan, voraussichtlich bis 400 m Höhe, je nach Vulkanaktivität.  Wir steigen in Serpentinen gemütlich auf 400 m (höher zu gehen ist derzeit nicht erlaubt.) Unter dem Eindruck der Eruptionen und faszinierenden Lavaströme machen wir unsere Fotos, stärken uns noch kurz für den Abstieg und gehen zum Oratorio, wo wir bei Sonnenuntergang mit Vulkanblick essen werden. (Für die weniger Wanderlustigen gibt es alternativ eine Bootstour unterhalb des Stromboli). Dann begeben wir uns schließlich auf unsere Hotelzimmer, um bei Meeresrauschen in den Schlaf zu sinken.

Sonntag, 2.6.: Um 8.30 Uhr verlassen wir Stromboli und kommen gegen Mittag in Milazzo an. Der Privatbus erwartet uns und bringt uns direkt ins Hotel Il Principe in die Altstadt von Catania. Eine Granita oder ein exzellenter Kaffee am Domplatz ist ein Muss bei unserem Altstadtbummel zum griechischen Theater und andere Highlights wie der Villa Bellini. Ein letztes Abendessen zum Fuße des Etna erwartet uns, bevor wir zurück zum Hotel gehen

Montag, 3.6.:  Wir werden mit dem Privatbus um 9.30 Uhr vom Hotel abgeholt und fahren zum Flughafen von Catania. Dort geht es mit Air Dolomiti mittags nach München. Gewappnet und inspiriert starten wir in den Münchner Sommer und freuen uns auf ein Wiedersehen.

Enthaltene Leistungen:
Nonstop Flug München – Catania - München,6 Übernachtungen in **** Hotels,  3 Abendessen in großartigen Restaurants und Genießer-Picknick, Weinverkostung mit Light lunch bei Hauner, Führungen mit Asta von Unger und Local Guides & Vulkanologen, sowie Tickets & Transporte & Temperament

Reiseteilnehmer 10-14 Personen

Reisepreis: 2920,- EUR im Doppelzimmer, Einzelzimmerzuschlag: 390,- EUR

Wichtig:
Wegen der Vulkanaktivitäten und der Wind- Bootssituation kann es noch zu einer Variation des Programms kommen.
Man sollte gut zu Fuß sein und unbedingt Wanderschuhe und eine Windjacke dabei haben.

 

Hinweise

Barrierefreiheit: Unsere Reisen sind für Menschen mit eingeschränkter Mobilität und anderen Behinderungen im Allgemeinen nicht geeignet. Ob diese Reise dennoch Ihren individuellen Bedürfnissen entspricht, erfragen Sie bitte bei uns.

Termine

Italien: Entschleunigung auf den Äolischen Inseln 28. Mai bis 3. Juni

Wir haben viel vor und bleiben ganz entspannt…
Wir fliegen von München direkt nach Catania. Mit dem Privatbus fährt unsere kleine Gruppe zum Hafen von Milazzo. Hier lassen wir uns ein herrliches Mittagessen schmecken, bevor wir mit einem typischen Tragflügelboot Sizilien verlassen. Ab jetzt bewegen wir uns im Reich des Gottes Aelios, Herrscher der Winde, die das außergewöhnliche Inselparadies vor Deinen Augen umspielen.

28.05.2024Dienstag, 28. Mai 2024 - Montag, 3. Juni 2024
7 Tage / 6 Nächte

2920.00 EUR

 

Kontakt

Reisebüro Klingsöhr - Kontakt

Wir freuen uns darauf, Sie bei der Planung Ihrer perfekten Reise zu unterstützen.
Damit wir ausreichend Zeit für Sie haben und der/die zu Ihrem Reiseziel passende Berater/in im Haus ist, vereinbaren Sie bitte einen Termin:

Reisebüro Klingsöhr
Oberföhringer Strasse 172
81925 München

Telefon 089/9570001
eMail: info@klingsoehr-reisen.de

Reisenavigator

Reiseregion

Reiseart